Professional Cookie Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies zwecks Analyse, Personalisierung und Werbung. Um mehr zu erfahren, auf den Link Professional Cookie Richtlinie klicken. Durch weitersurfen, wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Anmelden

Passwort vergessen?
Noch kein Konto? Registrieren


Kein Problem! Trage hier deine E-Mail ein und klicke auf „Abschicken“. Du bekommst dann einen Link per E-Mail zugeschickt mit dem du ein neues Passwort wählen kannst.

Elektroinstallateur/in EFZ

Dieses Inserat wurde gefunden auf www.rusch-elektrotechnik.ch

Offene Lehrstellen Elektroinstallateur/in EFZ

  • zwei Lehrstellen ab Sommer 2021

Bewirb dich jetzt für eine Schnupperlehre

Melde dich persönlich, per Telefon oder Mail bei:

 

Urs Leuzinger
Rusch Elektrotechnik AG
Ottilienstrasse 20
9606 Bütschwil
Telefon 071 983 11 11

urs.leuzinger@rusch-elektrotechnik.ch

 

Mathe & Co. checkst du. Zupacken = 0 Problem. Findest du Elektro cool? Yes? Krass - dein Beruf könnte Elektroinstallateur sein. Klick mal ins Video.

Elektroinstallateure/innen erstellen elektrische Installationen sowie Anlagen der Gebäudeautomation und der Kommunikation. Sie arbeiten oft selbstständig und wechseln häufig den Arbeitsort. Sie realisieren auch Überwachungsanlagen und Zutrittssysteme. Mit Erdungs- und Blitzschutzsystemen sorgen sie für den sicheren Betrieb der elektrischen und kommunikationstechnischen Anlagen.

 

Zu deinen Hauptaufgaben im Alltag zählen:

  • Leitungen verlegen und Geräte installieren
  • Softwareprogramme konfigurieren
  • multimediale Netze fürs Fernsehen und die Internetnutzung installieren

Wie verläuft deine Ausbildung?

 

Du wirst bei uns ausgebildet und arbeitest vorwiegend beim Auftraggeber. Die Ausbildung dauert vier Jahre und wird mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abgeschlossen.

 

Welche Voraussetzungen bringst du mit?

  • Abgeschlossene Volksschule, mittlere Anforderungsstufe oder höher
  • Gute Leistungen in Mathematik, Natur und Technik
  • Interesse an der Technik
  • Verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Normale Farbsichtigkeit
  • Handwerkliches Geschick

Mögliche Zukunftsperspektiven:

  • Zusatzgrundbildung zum/zur Elektroplaner/in EFZ oder Telematiker/in EFZ
  • Elektro-Teamleiter/in werden
  • Spezialisierung in Richtung Gebäudeautomation
  • Weiterbildung Elektro-Sicherheitsberater/in, Elektro-Projektleiter/in oder Telematik-Projektleiter/in

zurück

Achtung!

Wooohooo! Du bist ein Professional. Hier sind deine Möglichkeiten. Los geht’s!