Professional Cookie Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies zwecks Analyse, Personalisierung und Werbung. Um mehr zu erfahren, auf den Link Professional Cookie Richtlinie klicken. Durch weitersurfen, wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Anmelden

Passwort vergessen?
Noch kein Konto? Registrieren


Kein Problem! Trage hier deine E-Mail ein und klicke auf „Abschicken“. Du bekommst dann einen Link per E-Mail zugeschickt mit dem du ein neues Passwort wählen kannst.

Zivildienst im Felslabor

Dieses Inserat wurde gefunden auf www.mont-terri.ch

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Felslabor Mont Terri

Pflichtenheft: 74290 / 74291

Das Felslabor Mont Terri sucht ab Februar 2018 oder später Zivildienstleistende, welche
das internationale Forschungsprojekt für mindestens zwei Monate unterstützen. Längere
Einsätze werden bevorzugt. Das Mont Terri Projekt erforscht den Opalinuston, welcher als
Wirtsgestein für ein Tiefenlager für radioaktive Abfälle in der Schweiz vorgesehen ist.

Zivildienstleistende Personen mit wissenschaftlichem Hintergrund erhalten beim Mont
Terri Projekt die Möglichkeit, ihre Dienstpflicht in einem spannenden Themengebiet zu
leisten und gleichzeitig wertvolle Berufserfahrung in der angewandten Geologie zu sam-
meln. Die fundierte Einführung in das Projekt, die frühe Übernahme von Verantwortung
und die malerische Gegend um St-Ursanne machen die Arbeit zusätzlich attraktiv.

Aufgabenbeschreibung

  • Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter (Erfassung, Bearbeitung und Ar-
    chivierung von geologischen Aufnahmen und Daten, Begleitung von Bohrungen
    und Experimenten, Erfassung von Berichten, praktische Arbeiten im Labor)
  • Unterstützung der Projektteams (praktische Arbeiten im und ausserhalb des La-
    bors, Unterstützung im IT-Bereich, u.v.m.)

Ihr Profil

  • Laufendes oder abgeschlossenes Studium in erdwissenschaftlichen Bereichen oder im Ingenieurwesen
  • Deutsch-, Englisch- und Französischkenntnisse
  • Interesse und Freude an Geologie und Technik
  • Führerausweis Kategorie B
  • Gute EDV-Kenntnisse

Einsatzbedingungen

  • Schwerpunktprogramm: Nein (langer Einsatz nur nach Abschluss der RS möglich)
  • Mindestdauer: 2 Monate
  • Arbeitsort: St-Ursanne (JU)
  • Arbeitszeitmodell: Gleitende Arbeitszeiten
  • Wochenarbeitszeit: 41.5 Std/Woche
  • Wochenend- und Nachtarbeit: Nein (Ausnahmen möglich)
  • Unterkunft: Vor Ort in St-Ursanne nach Verfügbarkeit (Zimmer,
  • Camping oder kleines Studio)

Anfragen und Bewerbungen zum Pflichtenheft

Paul Bossart
Direktor Mont Terri Projekt

  • 41 79 414 04 59

paul.bossart@swisstopo.ch

Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Fabrique de Chaux
Route de la Gare 63
CH-2882 St-Ursanne

Weitere Informationen

ZIVI-Einsatzinformationssystem www.ezivi.admin.ch
Website des Mont Terri Projekts www.mont-terri.ch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.wanderland.ch

Ansprechpartner und Firma

Achtung!

Wooohooo! Du bist ein Professional. Hier sind deine Möglichkeiten. Los geht’s!