Professional Cookie Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies zwecks Analyse, Personalisierung und Werbung. Um mehr zu erfahren, auf den Link Professional Cookie Richtlinie klicken. Durch weitersurfen, wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Anmelden

Passwort vergessen?
Noch kein Konto? Registrieren


Kein Problem! Trage hier deine E-Mail ein und klicke auf „Abschicken“. Du bekommst dann einen Link per E-Mail zugeschickt mit dem du ein neues Passwort wählen kannst.

Default 1579616673 2a1d0f0eb25259823a47c9e433e301a1

Pflegezentren der Stadt Zürich

Videos und Fotos von Pflegezentren der Stadt Zürich

von

In unseren Pflegezentren arbeiten Menschen für Menschen. Uns liegt ein vertrauensvoller Umgang mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern am Herzen und wir berücksichtigen ihre Lebensgewohnheiten und Lebensgeschichten. Die Pflegezentren der Stadt Zürich (PZZ) bieten rund 1'600 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause.

Das macht uns spannend als Arbeitgeber:

  • Einzigartige Strukturen – vergleichbar mit einem Spital. Wir haben eine Chefärztin, Oberärzte und leitende Ärzte, welche die Geriatrische, medizinische und psychotherapeutische Behandlung der Bewohnerinnen und Bewohner während 24 Stunden sicherstellen.
  • Eine spannende Arbeitsumgebung durch die Pflegeforschung und Entwicklung, die in Zusammenarbeit mit der Universität Zürich stattfindet.
  • Wir fördern dich – sowohl in der Vertikale (nächsthöherer Bildungsabschluss) und in der Horizontale (in der Funktion). 
  • Ein vielseitiges Tätigkeitsgebiet durch unsere acht Pflegezentren, vier Tageszentren und 13 Pflegewohngruppen.

... und vieles mehr. Zu den Pflegezentren gehören auch unser Schulungszentrum Gesundheit SGZ und der Geriatrische Dienst der Stadt Zürich. Die Gerontologische Beratungsstelle ist im ambulanten Bereich tätig. Zu ihr gehören die Memory-Clinic Entlisberg, Hausbesuche SiL und die Organisation und Vermittlung ergänzender Angebote zur Betreuung und Pflege zu Hause.
Du möchtest Teil unserer Geschichte sein? Stöbere jetzt durch unsere offenen Stellen. Wir freuen uns auf dich!

Achtung!

Wooohooo! Du bist ein Professional. Hier sind deine Möglichkeiten. Los geht’s!