Wooohooo! Du bist ein Professional. Hier sind deine Möglichkeiten. Los geht’s!

Professional Cookie Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies zwecks Analyse, Personalisierung und Werbung. Um mehr zu erfahren, auf den Link Professional Cookie Richtlinie klicken. Durch weitersurfen, wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Anmelden

Passwort vergessen?
Noch kein Konto? Registrieren


Kein Problem! Trage hier deine E-Mail ein und klicke auf „Abschicken“. Du bekommst dann einen Link per E-Mail zugeschickt mit dem du ein neues Passwort wählen kannst.

7 Nebenjobs für mehr Geld im Portemonnaie

Du möchtest neben deinem Job oder deinem Studium noch etwas Geld dazu verdienen? Wir haben die top 7 Nebenjobs für dich aufgelistet. 

Wenn du – ohne deine Haupttätigkeit in Frage stellen zu wollen – zusätzlich Geld verdienen möchtest, ist ein Nebenjob sicher eine attraktive Option. Es gibt aber noch mehr Möglichkeiten.

7 kreative Ideen, um dein Einkommen aufzubessern

  1. Unterwegs als Lieferant/Kurier
    Im Bereich der Lieferanten-Jobs hast du verschiedene Optionen. Bei diesen brauchst du teilweise dein eigenes Fahrzeug, zum Teil hast du aber auch ein Fahrzeug zur Verfügung – von der Arbeit auf dem Velo bis hin zum Auto ist hier alles möglich. Ein Plus: Mit einem Lieferanten-Job bist du viel unterwegs und kannst dir z. B. als Velokurier das Fitnessabo sparen.

  2. Haushaltshilfe/persönlicher Assistent
    Du bist handwerklich begabt? Im Haushalt Dinge zu reparieren macht dir Spass? Dir macht es nichts aus, auch mal zu putzen oder einzukaufen? Nebenjobs als Haushaltshilfe oder persönliche Assistenz spielen sich häufig bei älteren Menschen zuhause ab. Suche nach Inseraten, schreibe ein eigenes aus und platziere dein Angebot in deinem Familien- und Bekanntenkreis.

  3. Nebenjob als BetreuerIn
    Einen Schritt weiter als die Haushaltshilfe geht der Nebenjob als BetreuerIn. Diese beginnt bei Babys, beinhaltet Menschen mit einer Einschränkung und natürlich auch Leute im fortgeschrittenen Alter. In kurz: Alle, die öfters mal Hilfe benötigen. Es gibt verschiedene Jobs im Betreuungsbereich, mit oder ohne eine dafür notwendige Ausbildung. Um einen Nebenjob ohne Ausbildungszwang zu finden, verfasse z. B. eine Kleinanzeige in deinen örtlichen Supermärkten. Ziehe in Betracht, eine Weiterbildung als Pflegehelfer/in SRK zu absolvieren, um für mehr Stellen in Frage zu kommen.

  4. Im Kundendienst Teilzeit arbeiten
    Je nach fachlichem Hintergrundwissen hast du die Chance, für ein Unternehmen im Kundendienst anzufangen. Oft sind hier Teilzeitpensen möglich und die Natur des "1st Level Support" ermöglicht dir nach einer kurzen Einführung und mit Hilfe einer Wissensdatenbank, gleich direkt loszulegen. Schau dich online Jobs im Kundendienst um!

  5. Einen Untermieter suchen
    Du hast ein Zimmer in deiner Wohnung, das du eigentlich gar nicht wirklich brauchst? Schreib es doch auf einer Plattform wie AirBnB aus, um so auf einfache Weise etwas dazuzuverdienen. Natürlich nur, wenn gerne Gäste in deinen eigenen vier Wänden willkommenheisst. 

  6. Deinen alten Kram verkaufen
    Wer kennt das nicht? Über die Jahre sammelt sich sehr viel Zeugs an, ohne das wir genauso gut oder sogar befreiter leben könnten. Verkauf es! Miete einen Stand an einem Flohmarkt (evtl. mit einem Freund zusammen, um die Kosten zu teilen). So finden deine alten Sachen einen neuen Abnehmer und du mehr Flüssiges auf deinem Bankkonto. Auch Inserate auf Websites wie tutti.ch funktionieren oft sehr gut.

  7. Schon mal an einen Mikro-Job gedacht?
    Es gibt heutzutage nichts, was es nicht gibt. Auf Plattformen wie fiver.com kann jeder Dienstleistungen für 5$ anbieten. Gibt es etwas, das du mit wenig Aufwand machen könntest, wofür andere 5$ zahlen könnten? Dann registriere dich auf Fiver und verdiene etwas nebenei. Schaue dir die vorhandenen Angebot an und lass dich inspirieren. Auch bezahlte Umfragen wie bei mobrog.com sind eine Option.​

Übrigens, ein Nebenjob kann du für deine berufliche Laufbahn durchaus Vorteile bringen. So erweiterst du deinen Horizont, knüpfst neue Kontakt und bleibst flexibel.

Teilzeitjob suchen

Achtung!