Wooohooo! Du bist ein Professional. Hier sind deine Möglichkeiten. Los geht’s!

Professional Cookie Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies zwecks Analyse, Personalisierung und Werbung. Um mehr zu erfahren, auf den Link Professional Cookie Richtlinie klicken. Durch weitersurfen, wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Anmelden

Passwort vergessen?
Noch kein Konto? Registrieren


Kein Problem! Trage hier deine E-Mail ein und klicke auf „Abschicken“. Du bekommst dann einen Link per E-Mail zugeschickt mit dem du ein neues Passwort wählen kannst.

Vorstellungsgespräch – so punktest du!

Du wurdest für ein Vorstellungsgespräch eingeladen? Gratuliere! Damit du bei diesem auch überzeugst, haben wir dir hier die wichtigsten Tipps kurz zusammengefasst.

Informiere dich über deine*n potenziellen Arbeitgeber*in

Bereite dich auf das Vorstellungsgespräch vor: Suche das Unternehmen im Web. Meist findest du wertvolle Informationen und Antworten auf Fragen wie: Was für Werte sind dem Unternehmen wichtig? Welche Produkte bieten sie an? Schaue dir auch die Auftritte auf den Social-Media-Kanälen an und lies Presseartikel zur Firma.

Fragen notieren

​Notiere dir deine wichtigsten Fragen, die du am Vorstellungsgespräch stellen willst. Dies könnten sein: Was sind meine Entwicklungsmöglichkeiten? Wie viel Verantwortung beinhaltet die Stelle? Was sind genau meine Aufgaben? Wie ist die Unternehmenskultur? Meist lässt dir der oder der/die Personalverantwortliche am Schluss Zeit, deine Fragen zu stellen. Gute Fragen zeigen, wie intensiv du dich mit der Firma und dem offenen Job auseinandergesetzt hast.

Übe das Vorstellungsgespräch

​Frag deine Freunde oder Familie, ob sie mit dir das Vorstellungsgespräch üben, damit du dich sicherer fühlst. Fragen könnten zum Beispiel sein: Was sind deine Stärken und Schwächen? Warum wärst du die richtige Besetzung für den Job? Was hast du für Lohnvorstellungen? Weitere Fragen, die häufig gestellt werden, findest du hier.

Pünktlichkeit ist das A und O

Sei pünktlich — plane deine Anreise. Sei lieber eine halbe Stunde zu früh und hab noch Zeit, dich zu sammeln und mental vorzubereiten. Solltest du trotzdem zu spät sein, rufe deine Kontaktperson frühzeitig an.

Zum Job passende Kleider

Wähle deine Kleider und Accessoires für das Vorstellungsgespräch passend zum Job und der Branche. Wichtig ist aber vor allem eins: Du solltest dich wohlfühlen!

Rauchen vor dem Vorstellungsgespräch...

...don't even think about it! Versuche kurz vor dem Gespräch, darauf zu verzichten, und nimm auf jeden Fall ein Pfefferminz, damit dein Atem beim Vorstellungsgespräch nicht zu stark nach Rauch riecht. Schalte zudem auch dein Handy aus – ausser du willst riskieren, dass dein Lieblingssong die Wände zum Wackeln bringt.​

Bauchgefühl nach dem Vorstellungsgespräch

Vergiss nicht: Auch du willst du deinen für dich passende*n Arbeitgeber*in finden. Horch deshlab nach dem Gespräch gut in dich hinein. Wie hast du dich gefühlt? Könnte der Job zu dir passen? Bringt der/die Arbeitgeber*in mit, was du dir von einer Firma wünschst? Besprich dich mit Personen, die dich gut kennen, höre aber vor allem auf dich selbst. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Und wenn es geklappt hat, findest du hier Tipps, wie den ersten Tag bei deinem neuen Arbeitgeber erfolgreich meisterst. Spannend wird's auch in diesem Beitrag – ist die Karriere als Fachkraft oder als Führungskraft die richtige für dich?

Achtung!