Wooohooo! Du bist ein Professional. Hier sind deine Möglichkeiten. Los geht’s!

Professional Cookie Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies zwecks Analyse, Personalisierung und Werbung. Um mehr zu erfahren, auf den Link Professional Cookie Richtlinie klicken. Durch weitersurfen, wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Anmelden

Passwort vergessen?
Noch kein Konto? Registrieren


Kein Problem! Trage hier deine E-Mail ein und klicke auf „Abschicken“. Du bekommst dann einen Link per E-Mail zugeschickt mit dem du ein neues Passwort wählen kannst.

Keine Festanstellung nach der Lehre: 6 mögliche Anschlusslösungen

Hast du deine Lehre 2020 abgeschlossen und noch keine Anschlusslösung? Durch die aktuelle Wirtschaftslage in der Schweiz können viele Betriebe den Lehrabgänger*innen aus finanziellen Gründen keine Festanstellung anbieten. In diesem Artikel möchten wir dir Möglichkeiten bei der Jobsuche und Zwischenlösungen aufzeigen, um nach der Lehre deine Karriere optimal zu starten.

Der Firmen-Finder von professional.ch

Wie findest du das Unternehmen, das wirklich zu dir und deinen Bedürfnissen passt? Arbeitest du lieber in einem Kleinbetrieb? Oder kann die Firma für dich nicht international genug sein? Es ist wichtig, dass du dir bewusst wirst, was für eine Firma dich anspricht, bevor du mit der Jobsuche beginnst. 

Deshalb haben wir den Firmen-Finder entwickelt, der dir anhand von zentralen Fragen aufzeigt, welche Firmen zu dir passen könnten.

6 Optionen nach deiner Lehre

  • Jobsuche für Berufsstarter: professional.ch ist spezialisiert auf Jobs für Berufseinsteiger*innen, du findest über 35’000 offene Stellen auf unserer Plattform.
  • Praktikum oder temporär Job: Ein Praktikum oder ein temporär Job ist eine gute Lösung, um den Fuss in die Tür eines Unternehmens zu bekommen. Du erhältst einen wertvollen Einblick und kannst zeitgleich berufliche Kontakte knüpfen, die dir in deinem späteren Berufsleben weiterhelfen können.
  • Weiterbildung: Eine Weiterbildung ist sinnvoll, um deinen Expertenstatus auszubauen und dein Know How zu vertiefen. Wie du die passende Weiterbildung finden kannst, findest du in diesem Artikel. Wusstest du schon, dass höhere Ausbildungen vom Staat subventioniert werden?
  • BMS oder Matura: Ziehst du in Erwägung, ein Studium zu absolvieren? Dann wäre die BMS oder die Matura eine passende Anschlusslösung.
  • Quereinstieg: Gefällt dir dein erlernter Beruf nicht mehr und du würdest lieber etwas komplett Neues machen? Immer mehr Firmen begrüssen einen Quereinstieg, da sie so ein neues und breitgefächertes Fachwissen erhalten. Die Story von einem gelungenen Quereinstieg liest du hier.
  • Sprachaufenthalt: Um neue Erfahrungen zu sammeln und vor allem deine Sprachkenntnisse auszubauen, ist ein Sprachaufenthalt optimal. Da eine Reise ins Ausland durch die aktuelle Lage in Corona Zeiten nicht immer möglich ist, wäre eine gute Alternative deine Französisch oder Italienisch Kenntnisse in der Schweiz zu verbessern.  

Mit professional.ch den Einstieg ins Berufsleben finden

professional.ch möchte Lehrabgänger*innen einen erleichterten Start ins Berufsleben ermöglichen. Wusstest du, dass du deine Bewerbungsunterlagen hochladen kannst, so dass du dich für deinen Traumjob mit nur einem Klick bewerben kannst? Registriere dich am besten gleich jetzt!

Job oder Weiterbildung auf professional.ch entdecken

Achtung!